MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Jüdisches Leben in Greifenberg und Treptow an der Rega in Hinterpommern

Müller:Jüdisches Leben in Greifenberg u
Autor: Erich Müller
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 15.04.2016
Artikelnummer: 125748
ISBN / EAN: 9783869352756

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,50
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Feststellung, dass sich in historischen Büchern zu seiner Heimatregion, dem Kreis Greifenberg in Hinterpommern, über das Leben und Schicksal jüdischer Mitbürger nahezu keine Angaben finden lassen, war der Anlass für den Autor, sich auf die Suche nach den Spuren jüdischen Lebens in den Städten Greifenberg und Treptow an der Rega zu begeben.§§Im Fokus der Untersuchung stehen die Fragen: Wer waren die ersten Juden in Greifenberg und Treptow/Rega und wann kamen sie in diese Region? Wann erhielten die Juden uneingeschränkte Rechte als Staatsbürger? Trifft es zu, dass sich unter dem Nazi-Regime die gutsituierten jüdischen Kaufmannsfamilien ins Ausland absetzen konnten? Das Gedenkbuch Berlin listet die Opfer des Holocaust aus dem Kreis Greifenberg und widerlegt diese Behauptung. Und wer war der letzte Jude in Treptow? Fundierte Antworten gibt dieses Buch.

Zusatzinformation

Autor Verlag Ludwig, Kiel
ISBN / EAN 9783869352756 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Jüdisches Leben in Greifenberg und Treptow an der Rega in Hinterpommern

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!