MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Signal

Rutz,R.:Signal
Autor: Rainer Rutz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1270315
ISBN / EAN: 9783898617208

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

35,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Nur wenige deutsche Propagandaprodukte stießen während des Zweiten Weltkriegs auf eine derart überwältigende Akzeptanz beim Publikum außerhalb der Reichsgrenzen wie die vom Berliner Deutschen Verlag ab April 1940 in zahlreichen Sprachen herausgegebene Auslandsillustrierte Signal.§Die bunt bebilderten Hefte fanden sowohl in den von der Wehrmacht besetzten Gebieten als auch auf den Pressemärkten der mit NS-Deutschland verbündeten Staaten reißenden Absatz. Selbst in der Schweiz, in Schweden, Spanien und Portugal, Ländern also, die bis Kriegsende offiziell neutral blieben, feierte das Blatt durchaus beachtliche Erfolge. Zwischen Mitte 1942 und Mitte 1944 lag die Gesamtauflage durchgängig bei über zwei Millionen Exemplaren pro Nummer.§Fast alle festen Signal-Mitarbeiter saßen Anfang der 1950er Jahre wieder in Herausgeber-, Redaktions- und Chefredaktionsetagen der jungen Bundesrepublik, bei den auflagenstarken Illustrierten Quick, Revue und Stern ebenso wie bei der Wochenzeitung Christ und Welt, den Programmzeitschriften Hör zu und Radio-Revue, dem Konstanzer Südkurier oder dem Münchner Merkur. Einige wie Rhein brachten es zu ansehnlichem Reichtum, andere wie Pabel, Schmidt und Kiaulehn zu großer Popularität. Obwohl mit der Illustrierten eine Primärquelle vorliegt, die perfekt geeignet ist, dem viel zitierten "schönen Schein des Dritten Reiches" nachzuspüren, haben sich bislang weder Kommunikationswissenschaften noch Kulturgeschichtsschreibung mit diesem in vieler Hinsicht außerordentlichem Produkt des "Dritten Reiches" beschäftigt. Und dies, obwohl Signal gerade hinsichtlich der späteren Karriereverläufe der Mitarbeiter nicht unbekannt ist.

Zusatzinformation

Autor Verlag Klartext-Verlagsges.
ISBN / EAN 9783898617208 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Signal