MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Kirche, wo bist du?

Bittner,W.J.:Kirche,wo bist du?
Autor: Wolfgang J. Bittner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1272911
ISBN / EAN: 9783290109318

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die äußere Gestalt unserer Kirche stammt aus einer Zeit, in der die Bevölkerung fast geschlossen zu einer der Landeskirchen gehörte. Die Menschen sowohl als Individuen als auch als Institutionen richteten sich - wenigstens in der Öffentlichkeit - nach christlichen moralischen Maßstäben. Dies ist längst und endgültig vorbei. Heute findet ein dramatischer Wertewandel statt: Religiosität nimmt zwar stetig zu, wird aber immer mehr zur Privatsache, und die Öffentlichkeit entfernt sich in ihren Grundsätzen zunehmend von dem, was als christlich gilt. Das Christentum tritt als wirksame gesellschaftliche Kraft heute in der Regel nicht mehr in Erscheinung. Dies stellt die Kirche vor die Frage, ob sie noch sagen darf, was für ihre Mitglieder im Gegensatz zu den Nichtchristen zu gelten hat. Nach der Meinung des Verfassers muß die Kirche radikal ansetzen, sie muß nach ihren eigenen Wurzeln, ihren Anfängen, ihrem Auftrag zurückfragen. Die Rückfrage zeigt, daß die Kirche in ihrer Anfangszeit voll von Kraft und einer wahrhaft weltbewegenden und weltgestaltenden Dynamik war. Hält man sich dies vor Augen, gelangt man zu überraschenden Einsichten in die Gegenwart und zu Vorschlägen für eine neue Gestalt der Kirche. Dieser Gestaltwandel ist dringend notwendig, damit die Kirche ihrem Auftrag, den sie von Gott hat, gerecht werden kann: - Bibel und Bekenntnis müssen als Grundlage wieder abrufbar sein. Das Geheimnis der Kirche besteht darin, daß sie sich der Herrschaft Christi, und das heißt seines in der Bibel zu vernehmenden Wortes, entschlossen unterstellt. - Christus übt seine Herrschaft in der Kirche über das Wort aus. Das Hören auf das Wort ist deshalb die bleibende Grundlage, aus der die Kirche immer von neuem lebt. Die Gemeinde soll wieder lernen, selber auf die Schrift zu hören. Daraus ergeben sich etwa folgende Forderungen und Anfragen: Die Bildung kleiner Gruppen, in welchen christliches Leben eingeübt werden soll, ist zu fördern. Die Ortsgemeinden sollen sich in kleinere Einheiten auflösen dürfen. Das Demokratieprinzip bei kirchlichen Entscheiden ist in Frage zu stellen, ebenso das kirchliche Stimm- und Wahlrecht. Dies alles immer in der Hoffnung, daß Kirche wirklich Kirche wird!

Zusatzinformation

Autor Verlag TVZ Theologischer Verlag
ISBN / EAN 9783290109318 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kirche, wo bist du?