MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Elektrochemische Charakterisierung von Stents mit dem Mini-Cell-System

Hertel:Elektrochemische Charakterisieru
Autor: Moritz Hertel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1274145
ISBN / EAN: 9783838135816

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

71,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die elektrochemische Charakterisierung metallischer Biomaterialien stellt einen Schlüssel für das Verständnis ihrer Biokompatibilität dar. Vorliegend wird eine Methode zur Charakterisierung metallischer Stents mit Hilfe des adaptierten Mini- Cell- Systems (MCS) vorgestellt. Unbeschichtete Stents aus NiTi, FeCrNi und CoCr wurden in 1%NaCl, PBS und Serum mit Ruhepotentialmessungen, zyklischer Voltametrie und Impedanzspektroskopie untersucht. Unterstützend fanden Rasterelektronenmikroskopie und energiedispersive Röntgenmikroanalyse Anwendung. Mit dem adaptierten MCS konnten reale Stentoberflächen punktuell charakterisiert werden. Zwischen den unterschiedlichen Materialien und verwendeten Elektrolyten zeigten sich hierbei teils signifikante Unterschiede. Ferner fanden sich insbesondere auf FeCrNi- Stents elektrochemisch aktive Messflächen, welche mikroskopische Korrosionszeichen und Veränderungen ihrer elementaren Oberflächenzusammensetzung aufwiesen. Insbesondere bei Weiterentwicklung stellt das adaptierte MCS ein potentiell geeignetes Verfahren zur elektrochemischen Charakterisierung von Stents dar.

Zusatzinformation

Autor Verlag Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
ISBN / EAN 9783838135816 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Elektrochemische Charakterisierung von Stents mit dem Mini-Cell-System