MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Evaluation eines Projektes zur kollegialen Supervision für Lehrkräfte

Wuttig,D.:Evaluation e.Projektes zur ko
Autor: Daniela Wuttig
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1309896
ISBN / EAN: 9783836486774

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

50,40
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das KESS-Projekt wurde im Rahmen des Forschungsprojektes - Ansätze zur Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit älterer Lehrkräfte in Niedersachsen - von der Universität Lüneburg konzipiert und seit 1998 in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium und dem Niedersächsischen Landesinstitut für Fortbildung und Weiterentwicklung im Schulwesen und Medienpädagogik (NLI) realisiert. In der hier vorliegenden Studie wurde das Konzept unter folgender Fragestellung auf seine Wirksamkeit hin überprüft: Zeigen LehrerInnen, die an dem KESS-Projekt teilgenommen haben (EG) im Vergleich zu LehrerInnen, die nicht an dem KESS-Projekt teilgenommen haben (VG), einen positiveren Umgang mit ihren persönlichen Ressourcen, d.h. eine größere positive Veränderung in dem Erleben sozialer Unterstützung, der Distanzierungsfähigkeit, dem Erleben innerer Ruhe, der offensive Problembewältigung und der Resignation bei Mißerfolg? Die Ergebnisse zeigten tatsächlich, daß das KESS-Projekt bei der EG eine bedeutsame Verringerung der Resignationstendenz bei Mißerfolg und eine bedeutsame Erhöhung der Distanzierungsfähigkeit und der offensiven Problembewältigung bewirkte.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783836486774 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Evaluation eines Projektes zur kollegialen Supervision für Lehrkräfte