MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Diskriminierung, Anerkennung und der Sinn für die eigene soziale Position

Scherr:Diskriminierung, Anerkennung und
Autor: Albert Scherr / Helen Breit
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 04.10.2019
Artikelnummer: 2200649
ISBN / EAN: 9783779961314

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

25,60
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Auf der Grundlage biografischer Interviews werden Diskriminierungserfahrungen aufgrund der Hautfarbe, sichtbarer Islamzugehörigkeit und des Flüchtlingsstatus dargestellt. Aufgezeigt wird, wie die Betroffenen ihre Erfahrungen deuten und bewältigen sowie in welcher Weise dies mit ihrem Sinn für die eigene gesellschaftliche Position zusammenhängt. Zudem wird analysiert, welche Auswirkungen Diskriminierungserfahrungen auf die Lebensführung haben, insbesondere auf die schulische und berufliche Bildung. Damit leistet die vorliegende Studie einen wichtigen Beitrag zur Diskriminierungsforschung und zur Flüchtlingsforschung.

Zusatzinformation

Autor Verlag Beltz Juventa
ISBN / EAN 9783779961314 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Diskriminierung, Anerkennung und der Sinn für die eigene soziale Position