MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Analyse von Schwindungsfeldern bei planaren LTCC-Substraten und deren Berücksichtigung im Entwurf von mikrosystemtechnischen Komponenten.

Lenz:Analyse von Schwindungsfeldern bei
Autor: Christian Lenz / Alexander Michaelis / Dresden Fraunhofer IKTS
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2205893
ISBN / EAN: 9783839616406

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

62,80
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die LTCC (low temperature co-fired ceramics) ist eine etablierte Technologie in der Elektronik für die Herstellung von keramischen Schaltungen zur Anwendungen u. a. im Automobil- sowie Tele- und Kommunikationsbereich. In der Arbeit wird die Schwindungsgenauigkeit von LTCC Mehrlagensubstraten im freien Sintern bewertet und optimiert, indem ein anwendungsnaher Technologieeinsatz mit materialwissenschaftlichen Untersuchungen verknüpft wird.
Die LTCC (low temperature co-fired ceramics) ist eine etablierte Technologie in der Elektronik für die Herstellung von keramischen Schaltungen zur Anwendungen u. a. im Automobil- sowie Tele- und Kommunikationsbereich. Die Herausforderung ist jedoch die Schwindung des Bauteils infolge der Gefügeverdichtung während der Herstellung. Eine homogene Schwindung ist eine Voraussetzung für die Maßhaltigkeit und Funktionenhomogenität von mikrosystemtechnischen LTCC Komponenten innerhalb eines Mehrfachnutzens und sichert damit eine hohe Fertigungsausbeute. Kommerzielle LTCC-Systeme weisen jedoch eine inhomogene Schwindung auf. Kern der Untersuchungen ist die Betrachtung der Schwindung von LTCC Mehrlagensubstraten als ortsabhängige Größe, welche durch ein Skalarfeld beschrieben werden kann. Diese Vorgehensweise ermöglicht die Beurteilung der Inhomogenität der Schwindung. Die umfangreichen phänomenologischen Ergebnisse, verknüpft mit den analysierten Werkstoffeigenschaften, ermöglichen die Berücksichtigung inhomogener Schwindungsfelder im Entwurf sowie der Prozessführung von LTCC-Mehrlagenschaltungen. Dies trägt zukünftig zu einer Steigerung der Maßhaltigkeit und Funktionenhomogenität bei.

Zusatzinformation

Autor Verlag Fraunhofer Verlag
ISBN / EAN 9783839616406 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Analyse von Schwindungsfeldern bei planaren LTCC-Substraten und deren Berücksichtigung im Entwurf von mikrosystemtechnischen Komponenten.