MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Die Pflegeversicherung im Kontext neuer Steuerungsmodelle

Darmstädt:Pflegeversicherung im Kontext
Autor: Patricia Darnstädt
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 641457
ISBN / EAN: 9783836497732

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

60,70
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Mit Einführung der Pflegeversicherung wurde eine wesentliche Lücke des bundesdeutschen Sozialversicherungssystems geschlossen, indem das Risiko der Verarmung im Alter bei Pflegebedürftigkeit minimiert worden ist. Gleichzeitig beendete der Gesetzgeber radikal die Ära eines kostenintensiven Sozialstaats und wendete sich folgenreich betriebswirtschaftlichen Steuerungsmechanismen im Sozialen Sektor zu. §Die Autorin Patricia Darnstädt stellt einführend das Pflegeversicherungssystem in den Kontext der Verwaltungsmodernisierung und präzisiert in diesem Zusammenhang die negativen Auswirkungen für die alten Menschen als Leistungsempfänger. Anschließende Überlegungen konzentrieren sich auf die Gruppe der an Demenz Erkrankten, deren pflegerischer und finanzieller Hilfebedarf durch das Leistungsspektrum des Sicherungssystems nicht ausreichend abgedeckt ist. In den folgenden Ausführungen widmet sich die Autorin neuen Konzepten zur bedarfsgerechten Betreuung Demenzkranker und der schwierigen Implementation dieser Konzepte aufgrund der gesetzlichen Gegebenheiten. §Das Buch richtet sich an Leitungskräfte der stationären Altenhilfe, Pflegewissenschaftler und interessierte Praktiker.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783836497732 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Pflegeversicherung im Kontext neuer Steuerungsmodelle