MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Die Ökonomie von Gut und Böse

Ekonomie dobra a zla
Autor: Tomas Sedlacek / Ingrid Proß-Gill
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 12.09.2013
Artikelnummer: 860426
ISBN / EAN: 9783442157549

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,40
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Sedlácek erklärt uns Wirtschaft: unkonventionell und originell.§§Die meisten unterschätzen, wie tief die Ökonomie in der Kultur verwurzelt ist. Nicht so Tomás Sedlácek. Er erklärt: "In der Ökonomie geht es um Gut und Böse." Oft wollen wir etwas (Gutes), unser wirtschaftliches Handeln hat jedoch (manchmal böse) Folgen. Unseren Begriff von Wirtschaft erschüttert er damit wie wenige vor ihm. Sein Buch ist ein faszinierender Gang durch die Welt der Ökonomie - vom Gilgamesch-Epos über das alte Testament und Adam Smith bis zur Wall Street und zur Wirtschaftskrise. Und ganz nebenbei erfahren wir, warum die Sprache der Wirtschaft, die Mathematik, nicht wertfrei und kühl ist, sondern schön und sogar verführerisch sein kann.§§

Zusatzinformation

Autor Verlag Goldmann
ISBN / EAN 9783442157549 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Ökonomie von Gut und Böse