MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0820 20 30 99 (0,20 €/min)

Ötzis Sprache?

Zettl:Ötzis Sprache?
Autor: Rupert Zettl
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2196497
ISBN / EAN: 9783946917243

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

41,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Hat man im süddeutschen Raum wirklich jenes Keltisch gesprochen, das sich auf den Britischen Inseln und in der Bretagne erhalten hat und das als das sogenannte Festlandkeltische mehr oder weniger ausgestorben sein soll? Die Vaskonen-Theorie von Theo Vennemann, derzufolge sich die eigentliche alteuropäische, vorindogermanische Sprache in der Hirtensprache des Baskischen erhalten hat, bildet die Grundlage für die vorliegenden, vor allem ortsnamenkundlichen Studien speziell zur süddeutschen und inneralpinen Region bis hinunter zum Gardasee. Der komparatistische, vergleichende Blick gilt aber auch dem gesamten prähistorischen wie heutigen Europa und darüber hinaus der Frage, ob die vaskonische Hirtensprache - die Römer sagten zu den Basken ja Vascones - auch der Mann aus dem Eis, "Ötzi", gesprochen hat. Rupert Zettl meint: "Es spricht viel dafür..."

Zusatzinformation

Autor Verlag Context Verlag
ISBN / EAN 9783946917243 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ötzis Sprache?